Aktion "Konzerte für Cottbus" macht Halt in Sachsendorf-Madlow

Am Sachsendorfer Zelt, dem bekannten und beliebten Erholungs- und Freizeit-Treffpunkt in Sachsendorf-Madlow, erklangen am 3.Juni um 18 Uhr musikalische Grüße vom Staatstheater Cottbus. Im Rahmen der Aktion „Konzerte für Cottbus“ beeindruckten Frau Antje Gräupner an der Harfe und Frau Dagmar Klauck mit der Queerflöte die anwesenden Familien und Besucher mit ihren künstlerischen Darbietungen. Für ihr Engagement als Zeichen der Solidarität und Zuversicht bei der Überwindung der Corona-Krise möchten wir uns im Namen der Anwesenden herzlich bedanken.
 
Text & Bilder: Jürgen Krebs, Bürgerverein Sachsendorf/Madlow e.V.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 03. Juni 2020

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen